Aktuelles

Vom 11.06.2019

 

KMG-Konzertreise nach Masuren

 

43 Teilnehmer kehrten begeistert zurück

Junge Herforder Musiker als Kulturbotschafter

 

Das war schon ein volles Reiseprogramm, das die 39 Schülerinnen und Schüler des Chores und Orchesters vom Königin-Mathilde-Gymnasium Herford und deren Begleiter Sigrid Unselt-Koch, Andreas Bock, Johannes Tiemann und Sven Schalk in sechs Tagen absolvierten.

Ziel der diesjährigen Reise war die evangelische Kirchengemeinde in Gizycko, zu Deutsch Lötzen. Auf dem Weg dorthin wurden die nach französischem Vorbild erbaute Hansestadt Stettin, Europas größte Wanderdüne in Leba, die Marienburg, die Universitätsstadt Olsztyn sowie der größte See Masurens, der Sniardwy erkundet. Neben dem reichhaltigen Programm, um Land und Leute kennenzulernen wurde auch mehrfach geprobt. Wir wollten ja gut bestehen im Konzert in Gizycko. Chor und Orchester hatten eine Einladung von der Gemeinde bekommen, nun wollten sie auch ihr Bestes geben. Auf dem Weg wurde auch die fantastische Akustik im Rempter der Marienburg getestet. Wo in alter Zeit die deutschen Ordensritter gespeist hatten, wurde ein Spontan-Konzert sehr zur Freude der Besucher gegeben. Die große Sangesfreude wurde auch auf dem See Sniardwy deutlich. Auf der Seerundfahrt sangen die jungen Herforderinnen und Herforder fast das gesamte Programm auswendig!

Am Freitag war dann endlich das große Konzert, das als Einstimmung in die Feierlichkeiten zum 400. Stadtjubiläum geplant war. Die Werbeaktionen unserer polnischen Freunde führten weit über 100 Zuhörer in die evangelische Kirche von Lötzen. Uns wurde mehrfach beteuert, dass keine polnische Schule dieser Gegend so ein Konzert singen und musizieren könne. Die Leiterin der Musikschule in Gizycko bedankte sich für das Konzert und lud die jungen Musikerinnen und Musiker für das nächste Jahr zur Neueinweihung des Schulgebäudes nach Gizycko ein. Nach der herzlichen Verabschiedung mussten wir noch eine knappe Stunde zurück ins Hotel nach Mragowo fahren, bevor wir zu Abend essen konnten. Aber die Mühen hatten sich gelohnt, alle, Lehrer wie Schüler, sahen glücklich aus. Mit diesen Eindrücken traten die Herforder Musiker am nächsten Tag die Heimreise über Torún an. Die Musikerinnen und Musiker danken der Stiftung Meilenstein, der Dr. Carl Dörken Stiftung, der Orthopädie-Schuhtechnik Ernet, dem Förderverein sowie dem Verein der Chorfreunde des Königin-Mathilde-Gymnasiums für die großzügige Unterstützung!

 

 

Königin-Mathilde-Gymnasium

Vlothoer Straße 1

32049 Herford

 

koenigin-mathilde-gymnasium@herford.de

Sekretariat: 05221 189 37 20

Mo. – Do. 07:30 – 15:30 Uhr

Fr. 07:30 – 13:00 Uhr

© Copyright 2017 www.koenigin-mathilde-gymnasium.de - Alle Rechte vorbehalten.

Aktuelles

Königin-Mathilde-Gymnasium

Vlothoer Straße 1 • 32049 Herford

 

koenigin-mathilde-gymnasium@herford.de

 

Sekretariat: 05221 189 37 20

Mo. – Do. 07:30 – 15:30 Uhr

Fr. 07:30 – 13:00 Uhr

Königin-Mathilde-Gymnasium

Vlothoer Straße 1

32049 Herford

 

Sekretariat: 05221 189 37 20

 

koenigin-mathilde-gymnasium@herford.de