Unsere Schule / Konzepte

Förderkonzept

 

 

Förderunterricht Sekundarstufe I

 

Hast du in der letzten Klassenarbeit eine schlechte Note  geschrieben?

Kein Grund zu verzweifeln!

 

Es besteht nämlich die Möglichkeit, die Probleme im Förderunterricht anzugehen. In den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch ist eine Stunde in der Woche reserviert, damit du in Absprache mit dem/der Fachlehrer/in in kleinem Kreis an deinen Defiziten gezielt und mitverantwortlich arbeiten kannst. Eine Fachlehrkraft stellt dir dazu geeignetes  Arbeitsmaterial zur Verfügung und unterstützt gern und jederzeit deinen Lernprozess.

 

So können wir  –  anders als im Regelunterricht möglich –  zielgenauer auf individuellen Förderbedarf eingehen.

 

 

 

Individuelle Förderung

 

Wir fördern und fordern unsere Schülerinnen und Schülerinnen in verschiedensten Bereichen:

 

in allen schriftlichen Fächern:

 

bei individuellem Bedarf:

  • LRS (Lese-Rechtschreib-Schwäche)
  • Deutsch als Zweitsprache für die Integrationsklassen

 

in individuellen Interessensbereichen:

 

 

Wir fördern und fordern das Potential unserer Schülerinnen und Schüler in verschiedensten Bereichen:

 

bei Bedarf:

  • in allen schriftlichen Fächern (je eine zusätzliche Förderstunde pro Jahrgangsstufe in der Sek I / Vertiefungskurse Sek II)
  • Arbeitstechniken
  • Lernen lernen
  • Methoden-Training
  • LRS (Lese-Rechtschreib-Schwäche, s. u.)
  • Deutsch als Zweitsprache für die Integrationsklassen

 

begabte und besonders motivierte Schülerinnen und Schüler:

  • Forder-Förder-Projekt
  • Vertiefungskurs „V+“
  • Besondere Lernleistung
  • Diverse Akademien und Wettbewerbe (z.B. Columbus-Kids, Jugend forscht)

 

im sprachlichen Bereich:

  • DELF
  • DELE
  • Cambridge Certificate
  • Latinum

 

im gesellschaftswissenschaftlichen Bereich:

  • Differenzierungskurs Wirtschaft
  • Jugend debattiert
  • Essay-Wettbewerb Philosophie
  • Social Day

 

im naturwissenschaftlich- technischen Bereich:

 

im musisch-künstlerischen Bereich:

 

im Bereich Sport:

 

individuelle Beratung und Betreuung von Schüler zu Schüler:

 

Flexibler Ganztag / Übermittagbetreuung

 

 

 

Rechtschreib-Förderung:

 

Rechtschreib-Förderkonzept: in Arbeit

 

LRS-Förderung

Entsprechend dem LRS-Erlass („Förderung von Schülerinnen und Schülern bei besonderen Schwierigkeiten im Erlernen des Lesens und Rechtschreibens (LRS)“ vom 19.07.1991) bieten das Königin-Mathilde-Gymnasium in der Sekundarstufe I qualifizierte Förderung durch ein zertifiziertes LRS-Team an.

 

Das LRS-Team steht für Nachfragen gerne zur Verfügung.

 

Königin-Mathilde-Gymnasium

Vlothoer Straße 1

32049 Herford

 

koenigin-mathilde-gymnasium@herford.de

Sekretariat: 05221 189 37 20

Mo. – Do. 07:30 – 15:30 Uhr

Fr. 07:30 – 13:00 Uhr

© Copyright 2017 www.koenigin-mathilde-gymnasium.de - Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Schule / Konzepte

Königin-Mathilde-Gymnasium

Vlothoer Straße 1 • 32049 Herford

 

koenigin-mathilde-gymnasium@herford.de

 

Sekretariat: 05221 189 37 20

Mo. – Do. 07:30 – 15:30 Uhr

Fr. 07:30 – 13:00 Uhr

Königin-Mathilde-Gymnasium

Vlothoer Straße 1

32049 Herford

 

Sekretariat: 05221 189 37 20

 

koenigin-mathilde-gymnasium@herford.de