Header Sport

 

 

Landesauszeichnung Bewegungsfreudige Schule

  

Unser Königin-Mathilde-Gymnasium gehörte 2011als einziges Gymnasium im gesamten Regierungsbezirk Detmold zu den Hauptpreisträgern der Landesauszeichnung "Bewegungsfreudige Schule NRW 2011"! Damit wurde unser konsequentes Engagement der letzten Jahre auch offiziell gewürdigt und in besonderem Maße hervorgehoben.

 

bewegungsfreudige-schule.jpg
   
msw.jpg

Insgesamt wurden am 14.02.2011 in der Landeshauptstadt Düsseldorf 28 Schulen als Hauptpreisträger ausgezeichnet. Wir freuen uns umso mehr über diese Anerkennung, da unsere Schule das einzige Gymnasium im ganzen Regierungsbezirk Detmold ist, das ausgezeichnet wurde!

Mit dem Preis werden Schulen gewürdigt, die sich aktiv, intensiv und nachhaltig um eine bewegungsfreudige Gestaltung des Schullebens bemühen und dies auch in ihrem Schulprogramm verankert haben. 

Ministerin Sylvia Löhrmann beglückwünschte die prämierten Schulen und ermutigte sie, das Konzept weiter auszubauen: "Ich gratuliere allen Schulen ganz herzlich. Sie sind Vorbilder für die Schulsportentwicklung in Nordrhein-Westfalen. Wir haben (...) sehr gute Beispiele von Schulen präsentiert bekommen, wie man mehr Bewegung in den Schulalltag bringen kann – nicht nur im Sportunterricht. (...) Die positiven Effekte von mehr Bewegung auf die Lernleistung und das Schulklima sind inzwischen hinlänglich bekannt" (Quelle).

Träger der Auszeichnung sind das Ministerium für Schule und Weiterbildung, die Unfallkasse NRW, die AOK und der Landessportbund NRW.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite des Schulsports NRW

lsb.gif
logo-unfallkasse.png
aok_logo_klein.jpg

Wieder einmal gilt unser ganz besonderer Dank Frau Ziegenbruch, die mit großem Einsatz die Bewerbung geleitet hat und sich neben vielen anderen Bereichen für diesen wichtigen Eckpfeiler unseres Schulprofils außerordentlich engagiert. 

hausweb_01_2011_blanco.png